Werbung oder Doku - eine Frage der Perspektive

Vereinen sich alle Blickwinkel, wird die ganze Welt sichtbar.
Thomas Eisenack weiß die Grazie eines Models ebenso in Szene zu setzen wie den tonnenschweren Ausleger eines Turmdrehkrans - oder die einsaugende Leere der kanadischen Prärie. Oder Bedienungsanleitungen, so anschaulich gefilmt, dass auch ein Model einen Kran zu lenken versteht.

Als freiberuflicher Fotograf, Kameramann und Filmproduzent ist er in ganz unterschiedlichen, sich widersprechenden und manchmal auch zusammenlaufenden Themen zu Hause: von Werbung bis Wasserbau, Speedsailing bis Schwertransport, vom Porträt bis zum Postkartenmotiv. Die Welt ist eben viel zu großartig, um nur einen Blick auf sie zu werfen. Und falls sie doch verändert werden soll - Thomas Eisenack ist auch Spezialist für Bildbearbeitung und -composing.


Architektur

Braucht Ästhetik Funktionalität? Verkraftet Geometrie Unordnung und stürzende Linien? Wirkt 3D auch zweidimensional? Oder ist alles nur Fassade? Von wegen.
Beispiele ansehen

Industrie

Große Maschinen in Bewegung. Fotografiert im entscheidenden Moment oder komplett als Ablauf - mit gezieltem Einsatz von Licht und Kontrast.
Beispiele ansehen

Business

Mensch und Job prägen einander. Erst durch gutes Beobachten entstehen wahre Berufsbilder. Dokumentarisch, klassisch, modern und nah dran.
Beispiele ansehen

Landschaft

Die Natur ist aus ungewöhnlichen Perspektiven noch spannender. Wenn das Licht perfekt changiert, entstehen Fotos voller Leben.
Beispiele ansehen

Luftbild

Da geht nichts drüber: Die Welt von oben. Vom Organisieren des Flugs bis zum fertigen Projekt.
Beispiele ansehen

Porträt

Aus dem Hintergrund heraus Natürlichkeit, Emotion und das besondere Etwas festhalten. Damit ein Gesicht mehr als nur das Äußerliche zeigt.
Beispiele ansehen

Aktivities

Ob im Sportevent oder beim Incentive. Wenn jede Sekunde zählt, sind die entscheidenden Momente meist zwischen ihnen versteckt.
Beispiele ansehen


Für alle Fälle ausgerüstet

Jedes Projekt ist eine Herausforderung. Um das Beste zu erreichen, ist neben erprobtem Know-How auch eine professionelle Foto- und Filmausrüstung entscheidend:

  • 22,8-Megapixel-Digitalkameras für Kleinbildaufnahmen,
  • 60-Megapixel-Digitalkamera für Mittel-, und Großformataufnahmen,
  • Produktion von analogen Klein,-Mittel-, Groß- und Panoramaformaten,
  • mobile Blitzanlagen für studioähnliche Bedingungen an fast jedem Ort,
  • moderne Flugdrohne, die auch für Innenräume geeignet ist sowie auf bewegten Objekten, wie Schiffen oder Plattformen, starten und landen kann, max. Flugdauer 20min, ausgerüstet mit einer bis zu 4K Videokamera und 12,5 MP Fotokamera, 2-Personen-Steuerung (Pilot und Kameramann)
  • drei 2/3" DVC-ProHD-Videokameras mit AVC Intra,
  • zwei Hero-HD-Kameras,
  • Steadycam,
  • Remote-Schwenkkopf,
  • Wasserwechselbereichsgehäuse,
  • Avid Mediacomposer Adrenaline HD für Schnitt in Broadcast-Qualität (mobil oder stationär),
  • Produktion von DVD-und BluRay-Projekten sowie aufwändigen Animationen mit Design-Profiteam.

Bescheinigungen und Qualifikationen:

  • arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen nach Grundsatz G 31 und G 41,
  • Qualifikation „Offshore Basic“,
  • eigene Sicherheitsausrüstung, Bootsführerschein und Sprechfunkzeugnis.

Panorama

Mit besonderer Begeisterung und spezieller Ausrüstung entstehen perfekte Panoramen. Beispiele ansehen